Ein Kommentar

Nen Twitter zum Geburtstag


29. März 2015 – 1. Geburtstag

Happy Birthday! Vor einem Jahr erblickte der Blog Clubgeflüster die Bits und Bytes der Online-Welt. Ein Jahr voller Tore, Träume und Tränen – Leben und Leiden mit dem Club. Wenn der FCN seinen Fans schon keine Punkte schenkt, gibt’s für meinen Blog eben ein anderes Präsent – einen eigenen Twitter-Account. Was wünscht ihr dem Clubgeflüster außer der Pech-Bratwurst?

„Kind, was bist du groß geworden!“ Dieses Sprüchlein hat wohl jeder von uns schon tausendmal von Omas, Opas, Onkeln und Tanten gehört. Ähnliches fällt mir zum ersten Geburtstag meines Blogs ein. Der Lauser hat sich prächtig entwickelt und sich in 73 Beiträgen zu Wort gemeldet – fundiert, emotional, kontrovers und schnippisch. Egal ob zu einzelnen Spieltagen, Trainerwechseln, Fanaktionen, Aufregern oder Kuriositäten rund um unseren Ruhmreichen – es gab und gibt immer genügend Themen.

Trauriges Zahlenwerk

Schade nur, dass die Geschenke bisher etwas kärglich ausfielen: Unser Club geizte geradezu mit Punkten. Aus 34 Pflichtspielen fuhr der FCN nur 10 Siege und 4 Unentschieden ein, dafür setzte es 20 Niederlagen!!! Keine wirklich prickelnde Bilanz für das erste Jahr Clubgeflüster. Trotz allem macht mir dieser Blog riesig Spaß und ist häufig Teil der Therapie zur Frustbewältigung nach arg enttäuschenden Spielen.

Es kann nur besser werden und glücklicherweise endet nächsten Ostersonntag die Fastenzeit. Dann kann der Club endlich Schluss machen mit dem Punktefasten! Uns Fans wirds freuen.

Verdiente Pech-Bratwurst für den Club

Stattdessen erhielt der FCN eine besondere Auszeichnung für die erlittenen Qualen. Tja, erst hatten sie kein Glück, dann kam auch noch die Pech-Bratwurst hinzu:

Das erste Deutsche Bratwurstmuseum aus dem thüringischen Holzhausen, das der Verein Freunde der Thüringer Bratwurst gegründet hat, verleiht jährlich die Trophäe an die deutschen Fußballclubs, die eine besondere Pechsträhne haben.

Nach Hertha BSC in der Saison 2012 und dem SC Freiburg in 2013 hat der FCN für die vergangene Bundesligasaison die Wertung haushoch für sich entschieden: Mit drei Eigentoren und drei Gegentoren in der Nachspielzeit sowie 25 Aluminiumtreffern, hat der Club die „Bratwurst-Bundesliga“ klar dominiert. Ja, der Fluch der Latte.

DSCN3836

Als Trostpreis gibt es einen Scheck über 1.000 Thüringer Bratwürste. Diese werden bei der diesjährigen Fanclub-Meisterschaft für einen wohltätigen Zweck verkauft. Wer den Schaden hat, braucht für die Wurscht nicht zu sorgen. Mahlzeit.

Schnippisch auf Twitter

Aber das ist mir worschd, jetzt wird erst mal gefeiert. Als Präsent gab es heute einen eigenen Twitter-Account. Dort wird sich das Clubgeflüster künftig noch häufiger mal Zwischendurch und gewohnt schnippisch melden.

Folgt dem Clubgeflüster auf Twitter. Hier noch ein Screenshot des Accounts:

Twitter-Account_Clubgefluester

Trotzdem freut sich das Clubgeflüster zunächst über Geburtstagsglückwünsche und Kommentare von seinen Lesern und auch in Zukunft noch viele Seitenaufrufe.

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Nen Twitter zum Geburtstag

  1. Happy Birthday!
    Weiter so!

    Gruß Michael

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s