Ein Kommentar

Vorlagengeber braucht das Land


2. Februar 2018 – 21. Spieltag:

Der klare Heimdreier mit 4:1 gegen Aue sorgt für ein Stimmungshoch rund um den Valznerweiher: Neuzugang Federico Palacios zeichnete sich als dreifacher Torvorlagengeber aus. Der Club festigt den 2. Platz, hat nun 40 Punkte und somit den Klassenerhalt fast sicher. Doch eigentlich will er ja die Klasse verlassen – nur eben in Richtung Bundesliga.

Ein Freitagabend, wie er sein soll. Ein überzeugender Heimsieg gegen Aue mit 4:1. Was in der ersten Halbzeit noch ein höhepunktarmes Geduldsspiel war, geriet nach der Pause zu einem schwungvollen Fußballvortrag mit vielen Toren.

Bis zur 37. Minute müht sich der Club vergeblich, um die dichtgestaffelte Abwehr der Erzgebirgler auszuhebeln. Viel Ballbesitz und optische Überlegenheit, doch wenig Torgefahr und Chancen. Doch dann holte Pommes den Hammer raus und nagelte die Kugel in Aues Kasten. Autsch, das war ein satter Einschlag. Vorlage durch Neuzugang Federico Palacios. Direkt nach der Pause dann das gleiche Duo: Palacios auf Möhwald, der vollendet zum 2:0. Damit war Aues Defensiv-Konzept endgültig über den Haufen geschmissen.

Dreifacher Vorlagengeber Palacios

Jetzt ergaben sich für den Ruhmreichen entsprechende Räume und es wurde ein tolles Fußballspiel. Weil der Club gerade in Fahrt war, durfte auch Patrick Erras nach langer Zeit mal wieder ein Tor erzielen und zum 3:0 einköpfen. Fast im Gegenzug dann der Anschlusstreffer für Aue zum 1:3 – doch das war nur kosmetischer Natur und für die Statistik. Im Gegenteil: Der Club zeigte souverän, dass an diesem Abend der Heimsieg nicht mehr in Gefahr geraten würde. Nur 30 Sekunden nach Tobias Werners Einwechslung bediente ihn Palacios mustergültig, so dass Werner mühelos zum 4:1 einschieben konnte.

Fast hätte Palacios auch noch sein erstes Tor für den FCN erzielt, doch er verzog knapp. Aber auch so war es ein perfekter Abend für den Neuzugang von RB Leipzig. Drei Torvorlagen in einem Spiel gelingen einem auch nicht allzu oft. Gerade einmal drei Wochen im Verein hat man das Gefühl, dass Palacios angekommen ist. Und da ist noch viel Luft nach oben.

An diesem Abend war es egal, denn der Ruhmreiche hat sein bärenstarkes Auswärtsgesicht endlich auch im heimischen Achteck gezeigt. Ein Heimsieg, der richtig gut tut, den rund 24.000 Fans einheizte und zum Träumen animierte:

„Ohhhhhhhhh, der FCN steigt wieder auf, der FCN steigt wieder auf, der FCN steigt wieder auf!“ schallte es bei der Ehrenrunde in der Nordkurve.

Vorsprung wächst

Ein bisschen Angst macht diese Darbietung allerdings schon. Angst davor, dass der Club diese Form und Ergebnisse eventuell nicht noch 13 Spieltage lang wird durchziehen können. Oder etwa doch? Wenn ich sehe, mit welcher Akribie und Leidenschaft im Training gearbeitet wird, wie bodenständig und ehrgeizig alle im Trainerstab das Team jeden Tag auf s Neue besser machen wollen – dann glaube ich daran.

Allerdings bitte nicht von der Tabelle aufs Glatteis führen lassen: Der Ruhmreiche hat 40 Punkte und ein Torverhältnis von +17. Er hat den zweiten Platz gefestigt und hat auf den drittplatzierten Kiel vier Zähler Vorsprung. Danach kommt ein Verfolgerfeld, das inzwischen der Aufsteiger Duisburg mit 33 Punkten anführt. Schon überragend, was die Aufsteiger heuer bisher leisten. Kiel (36 Punkte), Duisburg (33 Punkte) und Regensburg (30 Punkte) haben sich ihrer gröbsten Abstiegssorgen fast schon entledigt.

Auch dem Club darf man theoretisch schon zum Klassenerhalt gratulieren. Nur eigentlich wäre das fast schon ein Schlag ins Gesicht, denn die Ambitionen sind inzwischen ganz anders, weil der Club gar nicht mehr in der 2. Liga bleiben will. Wir wollen rauf! Das werden noch nervenaufreibende 13 Spiele – und geschenkt bekommst du in dieser 2. Liga sicherlich nix. Also einfach konzentriert und konsequent von Spiel zu Spiel weitermachen. Aber der Club wirkt gefestigt und gereift, so dass in dieser Saison alles möglich erscheint.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Vorlagengeber braucht das Land

  1. […] Vorlagengeber braucht das Land […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s