Ein Kommentar

Starkes Statement der Ultras


7. März 2018 – Fankultur:

Nach Niederlagen hadern und schmollen, können wir Club-Fans ziemlich gut. Vor allem Derbyniederlagen drücken uns besonders aufs Gemüt und lassen die Emotionsskala heftig ausschlagen. Doch heute haben die Ultras Nürnberg ein überragendes Statement an die Mannschaft abgegeben.

Wer von der rot-schwarzen Fangemeinde war am Samstagnachmittag nicht vollkommen bedient, angefressen, stinksauer, enttäuscht, wütend, fränkisch optimistisch? Bei wem war die Halsschlagader nicht dick angeschwollen und hat bedrohlich pulsierend gepocht? Ich glaube, dass vielen Cluberern die Derbyniederlage so richtig die Stimmung am Wochenende versaut hat. Mir ging es genauso.

Jeder verarbeitet diese Niederlage anders, wobei die Ausschläge auf der Emotionsskala beliebig ausufernd sein können: Von Schimpfen und Auspfeifen über Rangeleien bis hin zum versuchten Sturm des Gästefanblocks war alles dabei. Manche schauen bereits am Montag wieder zuversichtlich auf die kommenden Aufgaben, so war es bei mir, manche hegen ihren Groll auf die Derbyversager noch deutlich länger.

Gemeinsam zum Aufstieg!

Gespannt war ich daher, wie beispielsweise die Ultras in den nächsten Wochen mit der Mannschaft umgehen würden. Heute kam dann ein starkes Statement, das Vertreter der Ultras Nürnberg nach dem Training an Mannschaft und Verein übermittelt haben:

„[…] Vor ein paar Jahren hatten wir nach so einem Spiel noch das Transparent „Derbyniederlagen kann man nicht schönreden“ beim nächsten Auswärtsspiel am Zaun angebracht. Zu dieser Aussage stehen wir auch. Trotzdem ist der Groll verflogen, denn das alles übertrumpfende Ziel Aufstieg steht im Moment an erster Stelle. Wir, die Fans des 1. FCN, müssen daher unsere eigenen Befindlichkeiten hinten anstellen und gemeinsam mit der Mannschaft an diesem Ziel arbeiten. Wir dürfen es nicht aus den Augen verlieren, selbst wenn die nächsten Wochen vielleicht die Zweifel daran noch verhärten sollten. Wir müssen alles dafür geben!

Aus diesem Grund haben sich führende Köpfe unserer Gruppe am Dienstag nach dem Training auf ein kurzes Gespräch mit Kapitän Hanno Behrens getroffen. Die Botschaft ist klar: wir stehen weiterhin hinter der Mannschaft und werden sie gemeinsam als Einheit unterstützen, bis unser Ziel erreicht ist! Wir glauben fest an die noch junge Truppe und möchten so viel negativen Druck wie möglich von ihren Schultern nehmen. Der Tabellenplatz am Saisonende wird uns hoffentlich für diese Entscheidung Recht geben. Unser Appell geht daher auch an alle anderen Fans und Fanclubs der Nordkurve Nürnberg: Lasst uns den verdammten Samstag abhaken und als Einheit unseren Glubb zurück in Liga Eins schreien! Kauft euch Karten für die Heimspiele, macht eure Busse für die noch anstehenden Auswärtsauftritte voll und zeigen wir den Spielern des Ruhmreichen 1. FC Nürnberg sowohl im Max-Morlock-Stadion, als auch in weiter Ferne, was diesen Verein von dem restlichen Einheitsbrei in Deutschland abhebt und einzigartig macht. […]“

Das gesamte Statement könnt ihr unter Faszination Nordkurve nachlesen.

Respekt und volle Zustimmung

Dem ist eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen. Ich finde es klasse, dass sich die Ultras auf diese vernünftige Marschrichtung verständigt haben. Auf diese Weise steht fest, dass letztlich alle Club-Fans ein großes gemeinsames Ziel mit unserer Mannschaft haben: AUFSTIEG 2018!

Es ist meistens immer einfacher, gegen etwas zu sein. Jeder kennt das ja aus seinem Alltag. Aber um GEMEINSAM für etwas zu sein, muss man sich oft erst überwinden und über seinen Schatten springen. Das verdient dann auch Respekt und Anerkennung! Für dieses gemeinsame Vorhaben lohnt es sich definitiv, dass ALLE Club-Fans einfach mal Ego, Befindlichkeiten und Eitelkeiten hinten an stellen – egal ob in der Nordkurve, Gegengerade oder Haupttribüne. Dafür werden wir die restlichen neun oder elf Spiele alles geben – als Fans im Max-Morlock-Stadion Nürnberg, die ihren FCN als Einheit lautstark und voller Enthusiasmus antreibt.

Wir sind der Club und wir haben ein Ziel! Hoffen wir, dass unsere Geschlossenheit das Team beflügeln kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s