Tag-Archiv | Aufstieg

Der Funke springt über

Der Funke springt über


30. April 2018 – 32. Spieltag: Ein phantastischer Abend mit Jubel, Emotionen und Freudenfeuer im Max-Morlock-Stadion. Einziger Makel: Rechnerisch ist der Aufstieg (noch) nicht fix. Das Restrisiko trübte die Euphorie im Partytempel allerdings nur bedingt. Advertisements

Aufsteigen mit Köpfchen

Aufsteigen mit Köpfchen


23. April 2018 – 31. Spieltag: Der Club hat drei Big Points eingefahren! Im Spitzenspiel gelang ein überzeugender 3:1 Auswärtssieg beim ärgsten Verfolger Holstein Kiel. Der Vorsprung beträgt nun fünf Punkte – Aufstiegsträume nehmen konkrete Formen an.

Umkämpftes Aufstiegsrennen

Umkämpftes Aufstiegsrennen


15. April 2018 – 30. Spieltag: Die Breite in der Spitze ist enger geworden, weil das Verfolgerfeld gewonnen hat. Zeitgleich verliert Tabellenführer Düsseldorf erneut und der Club holt zumindest einen Punkt trotz Rückstand. Die Lage im Aufstiegskampf spitzt sich zu.

Comebacks mit Wucht

Comebacks mit Wucht


7. April 2018 – 29. Spieltag: Der 3:2 Heimsieg gegen Heidenheim beendet endlich die Sieglosflaute. Sturmtank Ishak ist zurück und war auch ohne Tor mehrfacher Torgarant. Typisch Club, dass Spiel und Spieltag außergewöhnlich gerieten – diesmal mit einigen Comebacks zugunsten des Ruhmreichen.

Mittelmäßiges Schneckenrennen

Mittelmäßiges Schneckenrennen


31. März 2018 – 28. Spieltag: Der Club holt nach einem Rückstand ein schmeichelhaftes 1:1 in Dresden. Erneut war die Offensive fast nicht vorhanden und die Leistung nur mittelmäßig. Ist der FCN überhaupt ein Aufstiegskandidat? Die Meinungen gehen auseinander.

Applaus für die Moral

Applaus für die Moral


18. März 2018 – 27. Spieltag: Endlich wieder ein Tor erzielt, auch wenn es am Schluss nur zu einem Punkt reichte. Aber er beruhte auf einer Energieleistung, die aus einem Rückstand noch ein 1:1 gegen Darmstadt machte. Der Vorsprung ist zwar auf zwei Punkte geschmolzen, trotzdem gabs Applaus.

Bock auf mehr


19. Mai 2016 – Relegationsgedanken: Das Drama von 1999 endgültig abhaken und dafür die Euphorie der Magischen Nacht 2007 rein in die Köpfe. Zusammen mit den Erfolgserlebnissen einer bärenstarken Saison 2016 geht der Club in die Relegation. Wir als Relegationsmeister haben Bock auf mehr.