Tag-Archiv | Eintracht Frankfurt

Späte Ernüchterung

Späte Ernüchterung


28. Oktober 2018 – 9. Spieltag: Eigentlich ein super Nachmittag, bis auf die Nachspielzeit. Der Club macht sein bestes Bundesligaspiel der Saison und kassiert doch noch den unglücklichen Ausgleich in der 92. Minute. Auch wenn der Ärger über zwei verschenkte Punkte dominiert, mischt sich Zuversicht in die Gefühlslage. Advertisements

Relegationsnimbus ist gebrochen


23. Mai 2016 – Rückspiel Relegation: Eine überragende Saison bleibt ungekrönt: Der Club verliert verdient mit 0:1 und hat in der Relegation erstmalig das Nachsehen. Der enthronte Relegationsmeister muss daher auch nächstes Jahr in der 2. Liga antreten. Droht nun der Ausverkauf der Mannschaft?

Fehlzündungen in Serie


19. Mai 2016 – Hinspiel Relegation: Das Sportliche geriet schnell zur Nebensache: Ganz ohne Torchance hat der Club mit dem 1:1 bei der Eintracht eine gute Ausgangsposition fürs Rückspiel geschaffen. Neben Unmengen an abgefackelter Pyrotechnik sorgten Statements von Weiler und Schäfer für Verstimmungen.

Bock auf mehr


19. Mai 2016 – Relegationsgedanken: Das Drama von 1999 endgültig abhaken und dafür die Euphorie der Magischen Nacht 2007 rein in die Köpfe. Zusammen mit den Erfolgserlebnissen einer bärenstarken Saison 2016 geht der Club in die Relegation. Wir als Relegationsmeister haben Bock auf mehr.

Tarnen und Täuschen


15. Mai 2016 – 34. Spieltag: Der Club siegt auch am letzten Spieltag und schickt Paderborn endgültig in die Drittklassigkeit. Bis auf das bärenstarke Comeback von Schäfer haben wir den Spionen vom Relegationsgegner Frankfurt gekonnt unsere Stärken verheimlicht. Der Countdown läuft.