Tag-Archiv | Elfmeter

Der Trainer und sein Mantra

Der Trainer und sein Mantra


6. November 2017 – 13. Spieltag: Wieder einmal geht es mit nem Dämpfer in die Länderspielpause. Erneut ein überflüssiger individueller Fehler, der die Niederlage verschuldet hat. Der Club verspielt sein tabellarisches Momentum und verliert den Anschluss zur Spitze. Advertisements

Tor-Not beim letzten Aufgebot


4. April 2017 – 27. Spieltag: Der Club verliert nach einem couragierten Auftritt mit 0:1. Es war die vierte Auswärtsniederlage ohne eigenen Treffer. Neben Torflaute und Verletzungsmisere verschärft sich auch der Zwist mit den Ultras weiter. Handeln ist unausweichlich.

Verfrühte Aprilscherze

Verfrühte Aprilscherze


31. März 2017 – 26. Spieltag: Schlechte Leistung, unglückliches Eigentor, überraschende Elfmeter, Spiel gedreht und Duselsieg eingefahren. Kempe gibt den doppelten KSC-Schreck und am Ende lachten nur die Rot-Schwarzen.

Tore statt Teetrinken


18. November 2016 – 13. Spieltag: Immer wenn ich familiär verhindert bin, kommt sie ins Rennen: Ich habe Reisebloggerin Kathrin zum kleinen Frankenderby geschickt. Auch in der Hoffnung, dass sich ihre Anwesenheit ähnlich erfolgreich auswirkt, wie ihr erster Stadionbesuch. Naja, ein 6:2 Heimsieg ist es nicht geworden – doch sie hat neue Erkenntnisse gewonnen.

Dutzendweise Ausrutscher


31. Oktober 2016 – 11. Spieltag: Ein Abseitstor, ein nicht gegebener Handelfer und Trainer-Zwist nach Spielende: Das Clubgastpiel am Millerntor sorgte für mehrere Ausrutscher – woran nicht nur die falschen Stollen Schuld waren.

Schluss mit Sauerkirschen


23. Oktober 2016 – 10. Spieltag: Im Prestigeduell besiegt der gnadenlos effiziente Club den Erstligaabsteiger Hannover. Mit dem vierten Sieg in Serie geht der Blick wieder nach oben. Auch der Fansupport war vorbildlich – garniert mit „Liebesgrüßen“ Richtung Bader.

Naggerd übern Plärrer


25. September 2016 – 7. Spieltag: Zwischen Depp und Held liegen oft nur Nuancen: Mit Moral und Kampfgeist verwandelt der Club den Pausenrückstand in einen 3:1-Sieg mit Burgstaller in kurioser Hauptrolle. Der erste Saisonsieg besänftigt die Gemüter und entfacht neue Zuversicht.