Tag-Archiv | Frankenderby

Unsanfte Derbylandung

Unsanfte Derbylandung


3. März 2018 – 25. Spieltag: Der Club verliert das Frankenderby mit 0:2. Leider eine verdiente Heimniederlage vor 47.500 Zuschauern. Da die Konkurrenz gleichzeitig siegt, schmilzt der Vorsprung auf Platz 3 auf fünf Punkte. Advertisements

Die Nummer 1 in Franken


24. September 2017 – 8. Spieltag: Der 3:1 Derbysieg krönte die perfekte englische Woche. Neun Punkte, 12:3 Tore und der historische Auswärtssieg im Frankenderby. Als Belohnung gabs neben grenzenloser Euphorie noch den Sprung auf den Aufstiegsplatz.

Rückenwind fürs Derby

Rückenwind fürs Derby


21. September 2017 – 7. Spieltag: Danke Ruhrpott. Innerhalb einer Woche schafft der Club Historisches und besiegt die Angstgegner Duisburg und Bochum. Im Spiel gegen Bochum macht der Ruhmreiche aus einem Rückstand noch ein 3:1 und geht mit breiter Brust ins Frankenderby. Gibt’s am Sonntag ein weiteres Geschichtskapitel?

Fast perfekter Aufbaugegner


23. April 2017 – 30. Spieltag: Fast hätte sich der Club im Frankenduell blamiert. Doch mit dem Unentschieden holte man wenigstens einen Punkt und hielt die Distanz zur Abstiegszone aufrecht. Ein bisserl Balsam fürs FCN-Nervenkostüm, denn rechnerisch ist noch alles möglich.

Stur in den Abgrund

Stur in den Abgrund


5. März 2017 – 23. Spieltag: Wie Derby-Niederlagen gehen, wissen wir zur Genüge. Wie fatal und planlos sich das Team erneut präsentiert hat, erreicht jedoch neue Dimensionen. Nur die Ausreden-Platte des (Noch-)Trainers ist stets die Gleiche. Da wir uns der Abstiegszone nähern, ist Handeln unerlässlich.

Schmerzhafter Sonntagsschuss

Schmerzhafter Sonntagsschuss


26. Februar 2017 – 22. Spieltag: Erfolglos hat der Club seine grandiose Heimserie gegen Angstgegner Bochum ausgebaut. Mittelmaß und Zuschauerschwund lassen uns jetzt definitiv nicht mehr los. Stimmung im Keller und Derbyvorfreude schier unermesslich.

Rot leuchtet die Laterne


20. September 2016 – 6. Spieltag: In gewohnter Manier verliert der Club das Frankenderby total überflüssig mit 1:2. Nach der vierten Niederlage in Folge sind Stimmung und Tabellenstand im Keller angekommen. Ist der Tiefstpunkt damit erreicht oder kommt es noch schlimmer?