Tag-Archiv | Ishak

Treu in den Wahnsinn

Treu in den Wahnsinn


20. Oktober 2018 – 8. Spieltag: Der Club kassiert die erste Heimniederlage. Auch die vielen Paraden unseres neuen Keepers Mathenia konnten das verdiente 1:3 gegen Hoffenheim nicht verhindern. Zudem droht ein längerer Ausfall von Stürmer Ishak wegen einer Innenbandzerrung im Knie. Advertisements

Charaktertest bestanden

Charaktertest bestanden


29. September 2018 – 6. Spieltag: Rehabilitation gelungen und Moral gezeigt: Nach dem historischen Debakel gab‘s einen verdienten 3:0-Sieg gegen Mitaufsteiger Düsseldorf. Eine verrückte englische Woche mit Himmel und Hölle im rasanten Wechsel.

Remis trotz Chancenwucher

Remis trotz Chancenwucher


1. September 2018 – 2. Spieltag: Urlaub ist schön. Verpasst man deswegen haarscharf das erste Bundesligaheimspiel seit vier Jahren, ist die Freude etwas getrübt. Doch aus dieser Not habe ich eine Tugend gemacht und Thorsten Winter mit meiner Dauerkarte ins Achteck geschickt. Mein Gastautor ist Glubberer und Vereinsmitglied, wohnt in Hessen und arbeitet als Redakteur […]

Wenn wir mal gefallen sind

Wenn wir mal gefallen sind


25. August 2018 – 1. Spieltag: Einmal Lehrgeld, zwei Videobeweise und ein verschossener Elfmeter. Pech und Unvermögen vermasseln dem Club einen Punktgewinn beim stimmungsvollen Comeback in der Bundesliga.

Schwedischer Doppelpack

Schwedischer Doppelpack


18. August 2018 – 1. Runde DFB-Pokal: Der Club kann Pokal. Letztlich verdient hat er die Auftakthürde mit linx genommen. Der späte 2:1-Sieg beim fünftklassigen Verbandsligisten war kein Meilenstein der Vereinshistorie. Egal – Hauptsache weiter.

Comebacks mit Wucht

Comebacks mit Wucht


7. April 2018 – 29. Spieltag: Der 3:2 Heimsieg gegen Heidenheim beendet endlich die Sieglosflaute. Sturmtank Ishak ist zurück und war auch ohne Tor mehrfacher Torgarant. Typisch Club, dass Spiel und Spieltag außergewöhnlich gerieten – diesmal mit einigen Comebacks zugunsten des Ruhmreichen.

In Lauerstellung

In Lauerstellung


16. Dezember 2017 – 18. Spieltag: Mit dem 1:1 auf dem Betze spielt der Club auswärts erstmals unentschieden. Auch wenn mehr drin gewesen wäre, geht der Punkt in Ordnung – und der Altmeister überwintert auf Platz 3.