Tag-Archiv | Schäfer

Umkämpfter Punktverlust


20. März 2017 – 25. Spieltag: Auch die schönste Serie reißt einmal: Seit 1920 hat der Club nicht mehr beim Lieblingsgegner Union Berlin verloren. Doch am Montagabend setzte es eine späte 0:1-Niederlage in einer bissig umkämpften Partie, mit dem Schiri als kuriosem Wendepunkt. Advertisements

Schluss mit Mimimi-Mehltau

Schluss mit Mimimi-Mehltau


12. März 2017 – 24. Spieltag: Emotionsreiche Woche beim Club: Erhoffter Trainerwechsel, neues Feuer im Training, überraschende Torwartrochade, unerwarteter Tod und endlich ein Heimsieg zu NULL.

Souverän im Nachsitzen


20. August 2016 – 1. Runde DFB-Pokal: Sieben Auswärtstore im Pokal. Das hört sich nach einer abgeklärten Nummer an. Blöd nur, dass sechs Tore davon erst im Elfmeterschießen erzielt wurden. Am Schluss musste Schäfers Fuß den Club in die zweite Runde bugsieren.

Bestrafung in der Nachspielzeit


6. August 2016 – 1. Spieltag: Es war der erwartete Saisonauftakt: Volles Stadion, euphorischer Aufsteiger und intensives Kampfspiel. Am Schluss eine gerechte Punkteteilung, doch das Zustandekommen in der Nachspielzeit nervt!

Tarnen und Täuschen


15. Mai 2016 – 34. Spieltag: Der Club siegt auch am letzten Spieltag und schickt Paderborn endgültig in die Drittklassigkeit. Bis auf das bärenstarke Comeback von Schäfer haben wir den Spionen vom Relegationsgegner Frankfurt gekonnt unsere Stärken verheimlicht. Der Countdown läuft.

Teuflische Achterbahnfahrt


4. März 2016 – 25. Spieltag: Der Club gewinnt erneut glücklich und beendet die perfekte englische Woche mit drei Siegen: Ein spätes Siegtor mit kuriosem Platzverweis und Schäfers schwere Verletzung lassen Emotionen hochkochen. Sein Karriereende droht. Ein schlechtes Omen?

Schiri-Glück für Fortuna


22. Februar 2016 – 22. Spieltag: Erhitzte Gemüter beim FCN: Zwei klare Elferfehlentscheidungen benachteiligen den Club und kippen das Spiel. Mittendrin ein bekannter Schwalbenkönig mit grün-weißer Vergangenheit. Die perfekte Einstimmung aufs 260. Frankenderby.