Ein Kommentar

Gierig ins offene Messer


30. September 2017 – 9. Spieltag:

Eine unnötige Niederlage für den Club gegen Bielefeld. Drei Aluminiumtreffer, schlampige Chancenverwertung und unkonzentriertes Abwehrverhalten waren dafür entscheidend. Auch eine Priese zu viel Gier versaute ein besseres Ergebnis. weiterlesen »

Advertisements
Ein Kommentar

Die Nummer 1 in Franken


24. September 2017 – 8. Spieltag:

Der 3:1 Derbysieg krönte die perfekte englische Woche. Neun Punkte, 12:3 Tore und der historische Auswärtssieg im Frankenderby. Als Belohnung gabs neben grenzenloser Euphorie noch den Sprung auf den Aufstiegsplatz. weiterlesen »

Ein Kommentar

Rückenwind fürs Derby


21. September 2017 – 7. Spieltag:

Danke Ruhrpott. Innerhalb einer Woche schafft der Club Historisches und besiegt die Angstgegner Duisburg und Bochum. Im Spiel gegen Bochum macht der Ruhmreiche aus einem Rückstand noch ein 3:1 und geht mit breiter Brust ins Frankenderby. Gibt’s am Sonntag ein weiteres Geschichtskapitel? weiterlesen »

2 Kommentare

Sixpack für die Chronik


16. September 2017 – 6. Spieltag:

Mit einem 6:1-Kantersieg landet der Club den höchsten Auswärtssieg seiner Vereinshistorie. Ishaks Dreierpack, Löwens Doppel-Gambel und Kirschbaums Glanzparaden sicherten den Sieg. Es war trotzdem ne verdammt enge Kiste. weiterlesen »

Ein Kommentar

Mehr Zielwasser bitte


11. September 2017 – 5. Spieltag:

Der Club verliert ein Heimspiel, das man eigentlich gar nicht verlieren kann. Doch eine schlechte Chancenverwertung und Unvermögen gepaart mit Verletzungspech sorgen für Ernüchterung. weiterlesen »

2 Kommentare

Vom Idol zerlegt


26. August 2017 – 4. Spieltag:

Die Siegesserie gegen Aue ist gerissen: Mit einer verdienten Niederlage geht der Club in die Länderspielpause. Wie gehabt vermasselt mir der Ruhmreiche den Auftakt des Sommerurlaubs. weiterlesen »

2 Kommentare

Schmerzhafte Reifeprüfung


20. August 2017 – 3. Spieltag:

Nach einem tollen Spitzenspiel trennen sich zwei starke Teams mit 2:2, bei dem sich der Club trotzdem als Sieger fühlen durfte. Nur die Causa Kerk und Sabiri trüben die gute Stimmung am Valznerweiher. weiterlesen »